Ambulanter Pflegedienst Holze und Lange GbR

Soviel Hilfe wie nötig, aber so wenig Hilfe wie möglich – Selbstbestimmung und Lebensqualität in den eigenen vier Wänden

Pflegekonzept

Unser schriftlich fixiertes Konzept dient der Außendarstellung unserer Einrichtung. Es soll zur Orien-tierung und Transparenz für unsere Pflegekunden, deren Angehörige, Betreuer und zuständigen Behörden dienen.


Das Einrichtungskonzept in Kombination mit dem Qualitätsmanagementhandbuch dient allen Mitarbeitern als verbindliche Richtlinie für ein kundenorientiertes, qualitätsbewusstes und verantwortliches Handeln.    

Das vorliegende Konzept unterliegt der regelhaften Weiterentwicklung und Aktualisierung. Es wurde durch die Geschäftsführer ausgearbeitet und wird mit mit den Mitarbeitern diskutiert und gegebenenfalls angepasst. So stellen wir die Transparenz auch gegenüber unserer Mitarbeiter sicher.


Der wirtschaftliche Umgang mit den Mitteln ist in unserer heutigen Gesellschaft von essentieller Bedeutung. Auch in unserem Unternehmen steht der Begriff der Wirtschaftlichkeit im Vordergrund unseres Handelns und dies verlangen und fordern wir auch von unseren Mitarbeitern. All unser Handeln ist wirtschaftlich und zum Wohl der Menschen, für die wir tätig sind, ausgerichtet.

Die Umsetzung dieser von uns gesetzten Philosophie beginnt schon während des Auswahl- und Einstellungsverfahren unserer Mitarbeiter. Die Philosophie verfolgen wir im Umgang mit unseren Pflegekunden und in der täglichen Arbeit, bei der Betreuung und Pflege.

Wir sehen unsere Pflegekunden nicht als Objekt unserer Tätigkeit, sondern als individuelle Persönlichkeiten. Und diese Individualität findet sich in der Erstellung der Pflegeplanung wieder. Der Umgang mit den Pflegekunden ist geprägt durch eine vertrauensvolle, individuelle Betreuung und Pflege.

Kontinuierliche Hilfe, Förderung und Motivation der Pflegekunden ist unsere tägliche gesetzte Aufgabe. Eine zeitnahe, auf sich häufig verändernde Verfassung und die individuellen Bedürfnisse der Pflegekunden stellen uns vor die tägliche Herausforderung, welcher wir uns immer wieder aufs Neue stellen.

Oberstes Ziel der Geschäftsführer ist es, die Mitarbeiter so zu leiten und zu motivieren, dass sie der Umsetzung dieses Leitbildes ihre ganze Tatkraft und Aufmerksamkeit widmen können.

Eine gute interne und externe Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter ist bei der Umsetzung der uns gesetzten Ziele bedeutend. Wir sind für die tägliche Arbeit und Betreuung unserer Pflegekunden qualifiziert und ständige Fort- und Weiterbildungen sehen wir dabei als Notwendigkeit.

Auf Grundlage des Pflegemodells nach Monika Krohwinkel und Standards richten wir unsere Arbeit aus. Wir sind dabei pflichtbewusst, flexibel und kreativ.

Unsere individuellen Pflegekunden können sich auf unsere professionelle Arbeit verlassen. Unser Grundprinzip lautet: Unterstützung der Selbständigkeit - Hilfe zur Selbsthilfe und Reaktivierung vorhandener Ressourcen.